info@zbi-herten.de 02366/889653

ZBI Herten nimmt ukrainische Flüchtlinge auf

Die VIKZ-Gemeinde Zentrum für Bildung und Integration in Herten e.V. (Blaue Moschee) nimmt ukrainische Geflüchtete in dem neugebautem und bereits eingerichtetes Schülerinnenwohnheim auf. Es stehen 40 Betten für Frauen und Kinder bereit. Die Kapazitäten sind bereits ausgeschöpft.

Die Gemeinde stellt nicht nur Erstunterkunft, sondern kümmert sich auch um die Verpflegung und Betreuung der Geflüchteten und ihrer Kinder. Auch soziale Aktivitäten wie ein Mutter-Kind-Café werden durchgeführt.

Darüber hinaus möchte die Stadt Herten im Wohnheim Deutschkurse für die Neuankömmlinge anbieten. Unter den Geflüchteten sind auch einige ukrainische Muslimas, die zudem von der Gemeinde religiös betreut werden. Sie selbst gehören zu den in der Ukraine lebenden Krimtataren und helfen bei der Kommunikation zwischen der Gemeinde und den Geflüchteten mit Übersetzungstätigkeiten.

Ab dem Schuljahr 2022/23 wird das Wohnheim planungsgemäß für Schülerinnen zur Verfügung gestellt. Sie werden in der Einrichtung wohnen, verpflegt und betreut werden, besuchen staatliche Regelschulen und werden zudem in ihrem Bildungsprozess begleitet und gefördert.

Blaue-Moschee-Gemeinde in Herten hilft Flüchtlingen mit einem großzügigen Angebot

Muslime in Herten heißen Flüchtlinge willkommen – spannender Blick hinter die Kulissen

Leave Your Comments

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zbi Herten - Copyright 2021. Designed by Ares Webdesign